Wanderwoche Graubünden: Dream and Write AND Hike

28. August – 31. August
Von 28. August um 9:30 bis 31. August um 16:00
Cumbel GR
 Unknown-2

 Wild hearts: dreaming, walking, writing in the Swiss Alps


The mountain is shrouded in the mist, your gait is slow and your breath deep. All you hear is the gentle sound of cow bells and occasional chirps of birds and critters. One moment the trail ahead is illuminated by rays of sun, the next, it’s gone and you wonder, if the weather trickster is playing with your reality. It doesn’t stop you. You trust the signposts, you follow the pull towards what is hidden, awaiting beyond the treshold. Your entire being trembles. You are nearing the heart of the matter.

Do you hear the song that dwells in your heart? What burns to be expressed in your life? What vital, untamed words must you now speak?

Walking into unknown landscapes carries both medicine and magic. When we empty our tired minds of stale stories and outdated realities and imbue our walking with sacred intention, everything carries meaning. Step by step we are called into presence, into breath. As we reacquaint ourselves with the intimate textures, sensations, symbols, dreams stirring beneath our skin, a tender conversation begins to take place between our inner and outer geographies – new visions to be seen, stories to be lived.

Walking and writing are vital to my existence; it is where I rejuvenate heart, mind, body and soul. On a recent trip to the Alps, Cordula and I felt inspired to share this experience with a small group of friends this Fall. Lets walk, write and re-wild our hearts together.

„Writing and Dreaming while you Walk“
An invitation for 4-day Exploration from August 28-31, 2017 in Cumbel/ Graubünden in the Swiss Alps, with Cordula Frei and Lone Mørch. An intimate soulful journey, where we weave writing, hiking, dream work, sauna and deep sharing with one another.

Transport: Basel Airport or Trainstation, from there car shares can be organized for a stunning 3 h drive through the heart of Switzerland. Cumbel is a traditional swiss village at 1200m Altitude in Graubünden. Good physical condition is vital for the higher hikes up to 2400m., but there is always your choice to instead take it slow and sweet and spend the day at the lake.

Cost: 520.-€ without food. We shop and cook together. Downpayment of 120.-€ secures your room, which varies from very simple to delicious ( same cost), but all wonderful in a big house. Saune included.

Arrival at sunday 27th is recommended to adjust to the place and altitude ( surcharge 45.-€) before we start the group on monday morning. We have the option of 3 people carpooling, being picked up in Basel airport and driving the 300 km together, 35$ each way. Other option, fly or train to Zurich. Take bus to Cumbel.

Departure time is 31/8 at 15.00 which allows arrival to Basel at 20:00 for evening flights or trains.

Be in touch for more info asap: lone@lonemorch.com

German invite ❤️:

Liebe Bergfreunde,

Vom 28.8.-31.8.2017 möchte ich Euch herzlich einladen zu einigen Tagen der Inspiration im wunderschönen Cumbel im Schweizer Graubünden.

Die dänisch-amerikanische Schriftstellerin Lone Morch (https://www.lonemorch.com/seeing-red/) und ich bringen dabei unsere eigenen „Methoden“ mit, die wir Euch gerne vorstellen, um den Kreativitäts- und Inspirationsfluss anzukurbeln. Die wunderbaren Berge und klare Energie, sowie das heimelige Hüttenhaus in dem wir liebenswerter Weise wohnen können, tragen dazu bei, sich von der Hektik und Überreizung des Alltags zu entladen und durch aktives Wandern und Imagination in tiefere Schichten unseres Bewusstseins zu dringen. Diese Entschleunigung, gepaart mit Teamgeist beim gemeinsamen Einkaufen, Kochen und Wandern soll gleichsam wo erwünscht, in Stille und Alleinsein möglich sein.

Unser Tagesprogramm wird sich nach den aktuellen Bedürfnissen der Gruppe von nicht mehr als 7 Personen richten, sowie – wie immer in den Bergen, nach Wetter und Berggeist. Die Wanderregion reicht bis in Höhen von 2400 M. und erfordert mittlere bis gute Kondition, allerdings wird es immer auch gemütliche Spazierwege als Alternative geben für Alle, die nicht den höchsten Gipfel stürmen (müssen).

Unser persönlicher Wunsch ist die Überquerung des Pass Diesrut (2428M.) und ein Abstieg über die Plan la Greina Richtung Italien.Gute Ausrüstung, wie Schuhe, wetterfeste Kleidung und Laufstöcke sind dabei unerlässlich.

Unsere Beherbergung bietet genug Platz für Rückzug in die innere Stille wie auch fröhliches Zusammensein, die Zimmer sind von bescheiden bis gehobener Standard, wir vergeben sie nach Wunsch und Eingang der Anmeldungen.

Anreise ist auf privater Basis ab dem 27.8. möglich, Fahrtgemeinschaften können gebildet werden, sonst fährt auch das Schweizer Postauto zuverlässig bis in die letzten Winkel des wunderbaren Val Lumnezia.

Eure Anmeldung bestätigen wir nach Eingang der Reservationsgebühr von 180.- € auf das Konto Cordula Frei: DE63683515570003243862 Vermerk: Cumbel 2017

Die restliche Zahlung für Unterkunft und Rahmenangebot von 340.-€ bitte ich Euch vor Ort zu begleichen.

Wir freuen uns auf diese Sommertage in der Schweizer Bergwelt und stehen für Fragen herzlich gerne zur Verfügung,

eure Cordula und Lone

http://www.praxis-integrationsarbeit.de/