Coaching für Paare

Partnerschaft als spiritueller Weg

Kern der Arbeit von Hal und Sidra Stone, Pioniere der Bewussstseinserforschung und Begründer der Voice Dialogue-Methode („Psychologie der inneren Selbste“) ist die Entwicklung von echten Partnerschaften als Möglichkeit für umfassendes spirituelles Wachstum. Ihre jahrzehntelange und weltweite Tätigkeit als spirituelle Lehrer und klinische Psychologen begründen ihre Erfahrung, wonach sich in der herkömmlichen, von Gewohntheiten geprägten Beziehungsform viele innere Wesensanteile nicht frei entwickeln können, was zu Einseitigkeit und Unausgefülltheit führen kann. In ihrem Buch „Liebe bliebt solange sie tanzt“ zeigen sie einen neuen Weg der Beziehung, die sich dem Prozess zwischen zwei Menschen bedingungslos hinzugeben sucht, ohne sich jedoch in der anderen Person zu verlieren. Dazu braucht es den Mut, innere Glaubensmuster kennenzulernen und zu überprüfen und die Erfahrungswelt des Partners als Katalysator für den eigenen Bewusstwerdungsprozesses einzuladen.

Im Coaching von Paaren oder Einzelpersonen mit Beziehungsfragen,    biete ich in meiner Praxis die Möglichkeit, mit sich Selbst (und unseren inneren Selbsten), wie auch denen des Partners neu und unbefangen in Dialog zu treten. Einseitigkeiten, Kommunikationsschwierigkeiten, verborgende Wünsche oder Verhärtungen wie verdrängter Groll, Enttäuschungen oder Vermeidungsstrategien, die wir uns auferlegten, können neu beleuchtet werden: Es kommt wieder Leben in die festgefahrenen Muster und man betrachtet den Partner/in und sich Selbst auf ganz neue Weise. So kann Partnerschaft ein echter Katalysator werden, eigene Potentiale aus unserem Unterbewusstsein hervor zu bringen und mit Anteilen in sich Selbst in Kontakt zu treten, die einem bislang fremd waren.